Ferienwohnungen in Kroatien

 

dubrovnik-601941_640Jedes Jahr verbringen immer mehr Deutsche ihren Urlaub in Kroatien. Dafür gibt es auch über Sommer Sonne, Meer und Strand hinaus noch andere gute und handfeste Gründe. Die kroatische Mittelmeerküste ist verglichen mit der in Italien, der Türkei und Griechenland noch unverbaut und lockt mit Attraktionen wie der Kvarner Bucht. Es gibt dort wunderschöne alte Städte und touristisch interessante Ausflugsziele. Auch wenn die Lebenshaltungskosten seit Jahren ansteigen, so liegen sie noch deutlich unter denen in Deutschland. Das ganze Land zeichnet sich besonders im Sommer durch ein sehr mildes und angenehmes Klima aus. Es ist relativ einfach mit dem Auto zu erreichen und die Infrastruktur ist besser ausgebaut als in den Nachbarländern. Auch politisch hat es nach den Turbulenzen der 90er Jahre zu einer bemerkenswerten Stabilität gefunden und wird dementsprechend nach dem Ende 2011 unterzeichneten Beitrittsvertrag am 1. Juli 2013 der Europäischen Union beitreten. Gerade für Familien bietet es ein attraktives Ziel. Sobald mehr als eine Person reist, ist es empfehlenswert, sich aus dem reichhaltigen Angebot ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu mieten.

Regionen mit besonderem touristischen Interesse

Obwohl Kroatien nur die doppelte Größe des Bundesland Brandenburg aufweist, besitzt es eine bemerkenswerte landschaftliche Vielfalt. Das größtenteils flache pannonische Tiefebene im Osten ist berühmt für seine guten Weine. An der Schnittstelle zu der dinarischen Gebirgsregion, die Kroatien in der Mitte teilt, liegt die Hauptstadt Zagreb. Diese vor 1000 Jahren erstmalig Stadt ist heute die größte in Kroatien. Besonders ein Besuch der Ober- und der Unterstadt bereichern jeden Urlaub. Die dinarische Gebirgsregionen zeichnet sich durch Hügel und Berge aus, die bis zu 1500 m in den Himmel ragen. Jede dieser Regionen hat eigene kulturelle und traditionelle Sehenswürdigkeiten hervorgebracht.

Die Adria-Küste

Die ganze Küste Kroatiens ist reich an kleinen Inseln und Halbinseln. Im Norden liegt die Region Istrien, eine große Halbinsel aus Kalkstein, die dem Besucher neben pittoresken, auf Hügeln gelegenen Dörfern, auch römische Ruinen bietet. Bekannt ist sie zudem noch für die vielen antiken Kirchen mit ihren gut erhaltenen Fresken. Falls Sie ein Ferienhaus am Meer gemietet haben, könnte es sich lohnen, auf Entdeckungssuche zu gehen, denn die Dinosaurier haben in Istrien im wahrsten Sinne des Wortes Fußstapfen hinterlassen, die sich bis heute bewundern lassen. Reist man von dort aus Richtung Osten, so kommt man in die Kvarner Bucht. Malerische Städte laden geradezu dazu ein, einige Zeit in einer Ferienwohnung vor dieser unglaublichen Kulisse zu verbringen. Viele Inseln in der Region sind hier bewohnt und warten auf einen Besuch. Mit einer der häufig verkehrenden Fähren oder auch per Boot ist die Strecke einfach und schnell zu überwinden. Weiter südlich hinter dem Ort Baric Draga befindet sich Norddalmatien, die inselreichste Region von Kroatien. Neben vielen Naturparks bietet es mit der Kathedrale Sveti Jakov in Sibenik ein von der UNESCO anerkanntes Weltkulturerbe. Doch auch das noch weiter südlich gelegene Mitteldalmatien lockt den Reisenden mit Attraktionen. Neben der Altstadt von Trogir bietet es mit dem Diokletianpalast in Split gleich zwei international bestätigte Weltkulturerben. Auch hier finden sich wieder viele malerische Naturschutzgebiete, denn immerhin ist 10 % der Gesamtfläche von Kroatien unter besonderen Schutz gestellt. Süddalmatien wartet mit Franziskaner- und Benediktinerklöstern auf und umfasst außerdem noch die einzige Enklave Kroatiens. Die Gegend um Dubrovnik ist von dem einzigen Meereszugang des Nachbarn Bosnien und Herzegowina vom übrigen Land abgetrennt. Lassen Sie sich auf keinen Fall in ihrem Urlaub die wunderschöne und berühmte Altstadt entgehen.

Wissenswertes über Kroatien

HauptstadtZagreb
Einwohner4.290.612
Telefonvorwahl+385
WährungEuro, Kuna

Kulinarische Besonderheiten in Kroatien

Landestypische GerichteCevapcici, Tafelspitz mit Sauerkraut, Gefüllte Paprika, Krapfen (Krofne), Strudel (savijača), Pfannkuchen (Palačinke)
Beliebte GetränkeCabernet Sauvignon, Zwetschgenschnaps Sliwovitz, Kirschliköre, Birnenschnäpse, Honigwein