Ferienwohnungen in Portugal

portugal-268183_640Das westlichste Land auf dem europäischen Kontinent weiß seine Besucher im Urlaub mit lebendigen Städten und ursprünglichen Dörfern zu überraschen. Gerade Urlauber in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung wissen die vielseitigen Möglichkeiten in Portugal zu nutzen. Wandern, Trekken, Radfahren oder Mountainbiken, Wassersport und Schwimmen im kristallklaren Wasser der geschützten Buchten der Algarve sowie Wintersport in den Bergen der Serra da Estrela lassen sich von fast jeder Ferienwohnung aus unternehmen. Die Algarve ist mit ihren Fels-, Klippen- und Sandabschnitten, ihren Felsnadeln und Unterhaltungsmöglichkeiten eine der beliebtesten Ferienregionen in Portugal. Bootsausflüge zu verwunschenen Grotten und Höhlen und nicht zu vergessen, die Freizeitparks, wie der Zoomarine-Park in der Gemeinde Guia, lassen hier bei keinem Familienmitglied Langeweile während des Urlaubs in einem Ferienhaus aufkommen. Die Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale in Porto, der Wallfahrtsort Bom Jesus bei Braga, das Kloster in Bathala, der römische Dianatempel in Évora in der Region Alentejo oder die Pilgerstätte in Fátima sind über das ganze Land verteilt und bieten sich für kulturelle Ausflüge an. Archäologische Ausgrabungsstätten, unzählige Megalithanlagen, Dolmen und Menhire in der Region Alentejo und Museen stillen den Hunger auf Wissen über das Land und seine Geschichte. Interessant sind vor allem die Kolumbusmuseen, wie in Vila Baleira auf der Insel Porto Santo. Auch die portugiesische Tradition, Kirchen und andere Bauwerke mit Kacheln zu schmücken, ist bemerkenswert.

Die portugiesische Landschaft ist atemberaubend. Nicht nur die exotischen Gärten und Parks auf den Inseln, sondern auch auf dem Festland, wie der “Parque Nacional do Bucaco” sind wundervolle Kleinode. Zu Portugal gehören die Inselparadiese Madeira mit Porto Santo und die Azoren im Atlantik. Die immergrüne und blühende Insel Madeira lädt zu Wanderungen entlang der alten Bewässerungswege, den Levadawegen und durch die Lorbeerwälder ein oder zum Entspannen in kleinen Felsbuchten. Das kleine Eiland Porto Santo hingegen wartet mit einem neun Kilometer langen Sandstrand auf. Das Azoren-Archipel besteht ebenfalls aus üppig bewachsenen Inseln meist vulkanischen Ursprungs, die über Thermalquellen verfügen, den höchsten Berg des Landes beherbergen und von einer reichen Meeresfauna umgeben sind. Unvergesslich wird hier im Urlaub die Begegnung mit Walen und Delphinen und die Vielfalt der angelegten Yachten werden.

Wissenswertes über Portugal

HauptstadtLissabon
Einwohner10.602.000
Telefonvorwahl+351
WährungEuro

Kulinarische Besonderheiten in Portugal

Landestypische GerichteBacalhau (Trocken- / Salzfisch), Sardinhas Assadas, Caldeirada, Amêijoas à Bulhão Pato, Rissóis de Camarão, Arroz de marisco
Beliebte GetränkeVinho Verde, Portwein