Linienflug

Der Linienflug ist der regelmäßig stattfindende Flugverkehr, welcher von einer Fluggesellschaft angeboten wird. Dabei finden die Flüge, ähnlich wie bei dem im Linienverkehr von Bussen oder Zügen existierenden Fahrplan, zu bestimmten Zeiten statt. Diese sind in einem Flugplan festgelegt.

Ein weiterer Unterschied zum Charterflug, der nur gelegentlich stattfindet und von Reiseveranstaltern angeboten wird, die die Plätze auf Flügen vorher von Fluggesellschaften eingekauft haben, ist der Risikoträger für den Flug. Bei einem Linienflug übernimmt dies die Transport- also Fluggesellschaft. Damit soll der regelmäßige Transportverkehr abgesichert werden, unabhängig davon, ob der Flug auch tatsächlich ausgelastet ist.

Die Linienflüge sind der Normalfall im Flugverkehr. Hier können Plätze für Personen oder auch Waren, meist unter bestimmten Bedingungen, bei einer Fluggesellschaft erworben werden. Dabei werden meist verschiedene Beförderungsklassen angeboten. Außerdem können, im Gegensatz zum Charterflug, die Flüge unabhängig von Hotels und weiteren Aktivitäten am Zielort gebucht werden. Es sind damit keine an Pauschalreisen gebundenen Flüge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*