Ferienwohnungen im Zillertal

 

Das Zillertal ist eines der beliebtesten Urlaubsorte. Viele Reisende nutzen den Urlaub und fahren gern nach Österreich und so zieht es viele nach Tirol. Das Zillertal selbst, indem sich Ihre Ferienwohnung befindet, teilt zwischen Westen und Osten die Tuxer von den Kitzbüheler Alpen. Die Zillertaler Alpen befinden sich südlich des Zillertals. Die Region ist wunderschön und eignet sich vor allem für Skifahren und Bergwandern. Die lange Geschichte der Gegend bietet viele Möglichkeiten für interessante Ausflüge.

Exkursionen in die nähere Umgebung

So führt einer der Ausflüge in den kleinen Ort Strass, in den der Fluss Ziller mündet. Von hier aus ist es möglich, mit der Zillertalbahn zu fahren um den malerischen Ausblick zu genießen. In Zell am Ziller steigen Sie aus der Zillertalbahn und besichtigten die schöne Kirche. Verpassen Sie nicht das ­Gauderfest, welches am ersten Sonntag im Mai stattfindet. Bei einem Ihrer nächsten Besuche können Sie von Ihrem Ferienhaus das älteste Volksfest miterleben und feiern.
Eine weitere Station ist Mayrhofen, der begehrenswerteste Ort für den Wintersport im Allgemeinen. Das Zillertal wird von acht Wasserkraftwerken mit Energie beliefert. Dazu gehören fünf Speicherseen. Dort können Sie einen dieser Seen, den Schlegeisspeicher besuchen. Ein imposanter Bau, der wirklich empfehlenswert ist. Ebenfalls in Mayrhofen befindet sich der Speicher Stillup. In den Speicher gelangt das genutzte Wasser aus den Kraftwerken Roßhag und Häusling.

Lassen Sie sich an einem anderen Tag in das Silberbergwerk Schwaz führen. Einst war es das größte Silberbergwerk weltweit. Heute ist es für Besucher geöffnet. Das Silberbergwerk mit seiner Grubenbahn und den Stollen ist eine der großen Attraktionen. Nachdem Sie es gesehen haben, können Sie sicherlich bestätigen, wie beeindruckend hier Geschichte erzählt wird. Am späten Nachmittag ist noch Zeit, in Fügen, dem Vorort vom Zillertal, ein wenig zu spazieren und die Gegend zu erkunden.

Die Skier raus

Am Hintertuxer Gletscher erleben Sie einen herrlichen Tag beim Skifahren. Der Gletscher befindet sich unweit einer schönen Ferienwohnung und ermöglicht eine kurze An- und Abreise.
Mit dem Auto fahren Sie an einem der Urlaubstage nach Finkenberg. Penken ist ein weiteres beliebtes Skigebiet, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Zwischen den Bergen und einem strahlend blauen Himmel verlebten Sie dort einen wunderschönen Tag.

Neben dem Skifahren sollten Sie sich jedoch in Hintertux den Besuch des Natureispalastes nicht entgehen lassen. Ein atemberaubendes Erlebnis aus Eisformationen und Licht wartet auf Sie. Der Natureispalast ist eine natürliche gewachsene Gletscherspalte, die durch Zufall entdeckt wurde. Für den nächsten Skitag planen Sie eine andere Sehenswürdigkeit.
Nutzen Sie die verbleibende Zeit am Nachmittag, um die Teufelsbrücke zu sehen, die sich ebenfalls in Finkenberg befindet. Die Brücke führt seit 1876 und führt über den Tuxerbach. Sie wurde aus gedecktem Holz erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Wie viele alten Bauten ist auch diese Holzbrücke mit einer Sage verbunden, die Ihnen gern die Einheimischen gern bei einem Wein erzählen.

Die weitere Planung

Die Zeit des Urlaubs vergeht rasant schnell und Tirol hat wunderschöne Orte, die es wert sind, gesehen zu werden. Deshalb ist für den nächsten Urlaub der Nationalpark Hohe Tauern, in dem sich die Krimmler Wasserfälle in der Nähe Italiens befinden, sehr empfehlenswert. Sie sind ein weiteres Naturschauspiel und mit ihren 385 Metern gibt es keinen höheren Wasserfall in ganz Österreich. Für ein gutes Essen und ein Glas Wein legen Sie dann eine Rast im bekannten Enzianhof ein, um den Tag in Ihrem gemütlichen Ferienhaus ausklingen zu lassen.

Ebenfalls voraus planen können Sie einen Segeltörn auf dem Achensee. Der See befindet sich einem geschützten Gebiet, daher erhalten Motorboote keine Erlaubnis auf dem See zu fahren. Das Ergebnis ist sauberes und klares Wasser mit ausgezeichneten Verhältnissen für das Segeln oder einem schönen Badetag.