Urlaub mit Hund

Urlaub mit dem Hund – eine tolle Möglichkeit für alle Familienmitglieder

pincher-780465_640Der Urlaub ist für eine Familie zumeist die schönste Zeit des Jahres. Muss aber der geliebte Vierbeiner zu Hause bleiben, dann fällt die Freude über die Familienferien nicht so groß aus. Das vierbeinige Familienmitglied ist zwar in einer Tierpension sehr gut untergebracht, dennoch wohler würden sich alle Fühlen, wenn der Hund mit verreisen dürfte. Sehr gut geeignet für einen Familienurlaub mit Hund sind Ferienhäuser und -wohnungen.

Mit dem Hund verreisen, was muss man beachten

Nicht jeder Vermieter akzeptiert ein Haustier in seiner Ferienwohnung oder seinem Ferienhaus, daher gilt es sich vor der Abreise zu informieren, ob ein oder gar zwei Hunde erlaubt sind. Ebenso wichtig ist es abzuklären, ob der Vierbeiner mit an den Strand darf bzw. ob es einen speziellen Hundestrand in der Nähe gibt. Niemand möchte die freien Tage ausschließlich in der Ferienwohnung oder im dazugehörigen Garten verbringen, das heißt, ausreichend interessante Ausflugsziele dürfen ebenfalls nicht fehlen. Liegt das Reiseziel im Ausland oder ist nur mit dem Flugzeug erreichbar, sind zusätzliche Punkte wie Impfungen usw. abzuklären.

Ferienwohnungen mit Hund in Deutschland

Ferienwohnungen mit Hund in Deutschland

In der schönsten Zeit der Jahres möchte man seinen Hund oder das Haustier ungerne zuhause zurücklassen. Wie gut, dass viele Vermieter von Ferienwohnungen oder Ferienhäusern in Deutschland die Unterbringung des vierbeinigen Freundes gestatten. Ferienhäuser in D...

Ein toller Urlaub für alle Familienmitglieder

Ob Fahrradtour, Wanderung oder Strandtag reist man mit seinem vierbeinigen Familienmitglied in den Urlaub, dann muss man mittlerweile auf nichts mehr verzichten. Viele Vermieter sowie auch die Ferienregionen haben sich auf die vierbeinigen Urlauber eingestellt. Zahlreiche Angebote kann man mit dem Vierbeiner besuchen, darüber hinaus warten natürlich auch hier Tierpensionen. Die einmal für wenige Stunden die Betreuung übernehmen, wenn man zum Beispiel einen Besuch im Theater oder in der Oper plant. Auf diese Weise steht einem gemeinsamen Familienurlaub nichts mehr im Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*