Eine Ferienwohnung in Malta – ganzjährig Kultur und Sonne genießen

Für kurze Auszeiten vom Alltag und entspannte Tage in der Sonne ist eine Ferienwohnung auf Malta hervorragend geeignet. Nach nur wenigen Flugstunden von den großen Flughäfen Deutschlands aus, erreichen Sie die Insel im Mittelmeer, die ganzjährig mit herrlich warmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein überzeugt. Neben entspannten Tagen am Strand und erlebnisreichen Tauchgängen im kristallklaren Wasser, sollten Sie auch immer wieder auf Sightseeingtour gehen. Denn kulturell und historisch hat die kleine Insel eine lange Tradition.

Als erstes Highlight auf Ihrer Besichtigungstour sollten Sie Valetta, die Hauptstadt Maltas in Augenschein nehmen. Die gesamte Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und besticht durch die engen Gassen und die zahlreichen historischen Gebäude. Am beeindruckendsten sind dabei der Grand Master Palace und die St. John’s Co-Cathedral. Diese ist die Konkathedrale des Erzbistums Malta und dient dem Erzbischof als Zweitsitz neben der Kathedrale St. Paul in Mdina. Die Kirche wurde 1578 erbaut, wobei die Innenraumgestaltung erst rund 100 Jahre später abgeschlossen wurde.

Für Picknicks und entspannte Spaziergänge im Grünen ist die Parkanlage Upper Barrakka Gardens in Valletta hervorragend geeignet, die im Jahre 1775 eröffnet wurde. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den Hafen Maltas und das Fort St. Angelo. Ein Ausflug nach Mosta sollte die Besichtigung der Kirche Rotunda enthalten, die die dritt- bzw. viertgrößte freitragende Kuppel weltweit hat. Im Landesinneren von Malta liegt das Städtchen Mdina, eine der ehemaligen Hauptstädte. Sie können hier auf mittelalterlichen Spuren wandeln, denn gerade die verwinkelten Gassen und die Stadtmauer versprühen diesen Charme.

Es sind nicht nur die baulichen Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Malta besuchen sollten. Auch die berühmte Blaue Grotte an der südwestlichen Küste der Insel bezaubert die Besucher. Eine Schifffahrt in diese Region lohnt sich, denn aufgrund der zahlreichen Blaualgen im Meer bricht sich das Sonnenlicht im Wasser auf ganz besondere Weise und schafft eine faszinierende Atmosphäre.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*