Feriendomizil in Kalabrien

Den südlichsten Punkt der italienischen Halbinsel bildet Kalabrien. Eingeschlossen von drei Meeren, nämlich dem Ionischen Meer, dem ­Thyrrenischen und der Basilikata hat die Region drei Klimazonen. Die ionische Seite ist trocken und heiß mit kaum Niederschlägen, am ­Thyrrenischen Meer herrschen subtropische Bedingungen und im Landesinneren ist es vergleichsweise kühl mit mehr Niederschlag und Schnee im Winter. Gerade diese Abwechslung macht dem Stiefel Italiens zu einem reizvollen Reiseziel fernab vom Massentourismus.

Weitere Informationen zur Reiseregion Kalabrien

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*