Städtereise mit Kindern – Übernachten in der Ferienwohnung

Städtereise und Familienurlaub – passt das überhaupt zusammen? Der Gedanke, mit den Kindern zusammen in einem engen Hotelzimmer zu hausen, kann wirklich abschreckend sein. Dabei gibt es in den Städten auch für die Kleinen viel zu entdecken und zu erleben, wie zum Beispiel Kinder- oder Mitmachmuseen, Zoologische Gärten oder Aquarien. Wenn Sie dann noch eine geeignete Unterkunft finden, steht dem perfekten Städte- und Familientrip nichts mehr im Weg. Haben Sie schon mal über eine Ferienwohnung in der Stadt nachgedacht? Hier haben Sie ausreichend Platz und können schalten und walten, wie es Ihnen gefällt. Möchten die größeren Kinder sich in Ruhe mit ihrem Computerspiel beschäftigen oder mal ein spannendes Buch lesen, dann können sie sich dafür in “ihr” Zimmer zurückziehen. Vielleicht finden Ihre Kinder in der Nachbarschaft sogar ein paar Spielgefährten oder neue Freunde. Dann wird der Aufenthalt für Sie noch entspannter als erwartet.

In den Großstädten gibt es zu Recht immer mehr Ferienwohnungen. Sie bieten die ideale Möglichkeit für einen individuell gestalteten Aufenthalt. Das kommt Kindern sehr entgegen, vor allem den kleinen. Es gibt keine vorgeschriebenen Zeiten zum Schlafen oder Essen und viel Platz zum Spielen, manchmal auch einen Garten zum Sonnenbaden oder abendlichen Grillen. Wenn Sie mögen, dann kochen Sie selbst. So schmeckt das Essen wie zu Hause, das mögen kleine Kindern meistens am liebsten. Haben Sie keine Lust, Ihre Speisen selbst zuzubereiten, dann ist das nächste Restaurant ganz in der Nähe. Sie sind nicht an eine gebuchte Halbpension gebunden und können sich jeden Tag neu entscheiden, wo und was Sie gern essen möchten.

Schon der morgendliche Gang zum Bäcker kann in der Stadt ein kleines Abenteuer werden, vor allem wenn Sie ins fremdsprachige Ausland reisen. Hier kann Ihr Nachwuchs gleich mal seine Sprachkenntnisse aus der Schule testen. Wie stolz macht doch der erste erfolgreiche Einkauf in der Landessprache! Weiter geht es mit einem Bummel durch die Markthalle oder über den Wochenmarkt. Das Lernen neuer Vokabeln wird hier zum Vergnügen, wie auch das anschließende gemeinsame Kochen der regionalen Spezialitäten. Anders als im Hotel haben Sie in einer Ferienwohnung einheimische Nachbarn. Bei einem kleinen Plausch können Sie viel über Ihren Urlaubsort erfahren und bekommen vielleicht den einen oder anderen Tipp für einen außergewöhnlichen Ausflug. Mit Sicherheit werden Sie die Stadt besser kennenlernen als vom Hotelzimmer aus, so schenkt Ihnen der Urlaub eine ganz neue Erfahrung.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*