Zu Besuch bei der kleinen Meerjungfrau -Kopenhagen

Eine Reise nach Skandinavien ist immer etwas Besonderes, vor allem wenn Sie dabei einen Abstecher nach Kopenhagen machen. Die Stadt bietet ein faszinierendes Wechselspiel zwischen Historie und Moderne und bietet beim Sightseeing für jeden Anspruch das Richtige.

Ob Royalfan oder auch nicht, Schloss Amalienborg sollte in jedem Fall auf Ihrer Besuchsliste stehen. Die Winterresidenz der dänischen Königsfamilie besteht aus vier identischen Rokoko-Palästen, die sich um einen achteckigen Innenhof gegenüber stehen. Im Hafenviertel finden Sie eines der berühmtesten Symbole für Kopenhagen: Die kleine Meerjungfrau. Die Statue aus Bronze wurde 1913 errichtet und soll eine bekannte Heldin aus den Märchen Hans Christian Andersens erinnern. Wenn Sie schon im Hafenviertel sind, lohnt sich ein Spaziergang zum Nyhavn, also zum Neuen Hafen, der ein Meeresarm des Inderhavnen ist. Von dort führt er zum Neuen Königsplatz mit seinen schmucken Giebelhäusern, die weitgehend aus dem 17. Jahrhundert stammen. In drei von ihnen lebte Hans Christian Andersen lange Zeit.

Kopenhagen ist bekannt für sein Vergnügungsviertel, den Tivoli. Dieser wurde in den 1840er Jahren von Georg Carstensen entworfen und zählt heute zu den berühmtesten Parks seiner Art in ganz Europa. Hier kommen vor allem Familien auf ihre Kosten, denn die zahlreichen Fahrgeschäfte, darunter das größte Karussell weltweit sowie der Star Flyer, aber auch eine Freilichtbühne und ein Aquarium bieten Unterhaltung pur. Ebenso reizvoll für einen Familienausflug ist ein Besuch des Experimentarium, Dänemarks Wissenschaftszentrum. Dieses wurde 1991 in der einstigen Flaschenabfüllhalle der Brauerei Tuborg eröffnet. Hier finden Sie rund 300 Exponate zu unterschiedlichen Themenbereichen wie Licht, Akustik und Wasser, mit denen Sie tatsächlich einfach so experimentieren können. Auch sehenswert ist der Runde Turm, die älteste Sternwarte in Europa, die aus dem 17. Jahrhundert stammt. Wenn Sie sich die Mühe machen, die 209 Meter lange spiralförmige Rampe hinauf zu steigen, bietet sich Ihnen ein herrlicher Ausblick über die Altstadt Kopenhagens.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*