Ferienwohnung im Westerwald

straw-bales-171614_640Der Westerwald ist ein Teil des Rheinischen Schiefergebirges, seine höchste Erhebung stellt die gut 657 Meter hohe Fuchskaute dar. Urlauber schätzen in den Sommermonaten die Wanderwege, von denen der von Herborn nach Bad Hönningen verlaufende Fernwanderweg Westerwaldsteig am bekanntesten ist. Während der Wintermonate bietet die Berglandschaft in vielen Orten gute Bedingungen für den Wintersport.

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist die bei Breitscheid gelegene Tropfsteinhöhle Herbstlabyrinth. Die Schauhöhle umfasst einen kleinen Teil der Gesamtanlage, in dem alle Varianten der in der Gesamthöhle vorkommenden Tropfsteine zu sehen sind. Fossilien und weitere geologische sowie archäologische Funde zeigt das Museum Zeitsprünge, welches sich in Erdbach befindet. Zu den Westerwälder Städten mit historischer Innenstadt gehört Herborn. Neben dem Rathaus sind dort zahlreiche erhaltene Fachwerkhäuser sehenswert. Viele Gemeinden des Westerwaldkreises bieten gesundheitsbewussten Feriengästen eine große Auswahl an Wellness-Angeboten. Bad Marienberg überzeugt zudem durch den in einem stillgelegten Basaltwerk untergebrachten Basaltpark und durch einen großräumigen Kletterwald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*